Über uns 2017-11-15T11:43:56+00:00
Mitarbeiter von Holz Keespe

Holz Keespe in Bochum – Holzhandel & Sägewerk mit Tradition

Holz Keespe in Bochum kann stolz auf eine bereits über 100-jährige Firmengeschichte zurückblicken. Begonnen mit einem Sägewerk, setzen wir heute unser Augenmerk auf den Holzhandel und überzeugen mit Holzprodukten bester Qualität und einer kompetenten Kundenbetreuung.

Holz kaufen in Bochum

Als inhabergeführtes Familienunternehmen in dritter Generation stehen wir für Zuverlässigkeit, Transparenz und Flexibilität. Auf unserer 2500m² großen Lagerfläche bieten wir ein ständig verfügbares Sortiment für fachgerechte Bauvorhaben aller Art.

Die Unternehmensgeschichte von Holz Keespe im Überblick:

Richard Keespe und August Hellbrügge gründeten das Sägewerk Keespe & Hellbrügge OHG. Der Betrieb hatte ein Vollgatter und wurde durch eine Lokomobile angetrieben. Es wurden nur Laubhölzer eingeschnitten.

Während dem I. Weltkrieg lag das Sägewerk still. Gleich danach wurde der Betrieb wieder aufgenommen.

In den 1920er Jahren kam der Import der Holzart Pitchpine dazu, wie ebenso der Handel mit Nadelhölzern. Zur gleichen Zeit wurde auch bereits Fichten-Floßholz eingeschnitten.

August Hellbrügge trat aus der Firma aus und Frau Anna Keespe in die Firma ein.

Zu Pfingsten 1943 wurde der Betrieb durch einen Luftangriff auf Bochum total zerstört. Mit viel Mühe wurde der Betrieb nach und nach wieder aufgebaut.

In diesem Jahr wurde der Sohn Josef Keespe in die Firma aufgenommen.

…starb der Gründer Richard Keespe und Josef Keespe führte den Betrieb als Einzelunternehmen weiter. Ab diesem Zeitpunkt wurde verstärkt auf den Holzhandel gesetzt.

Michael Keespe gründete als Nachfolger die Keespe GmbH, Holzhandel und Sägewerk und führt diese bis heute in der 3. Generation weiter.

Hier feierten wir unser 100 jähriges Firmenjubiläum.